Outfit: Gelbe DocMartens // Stilbruch

sliderIch mag das Besondere, das Außergewöhnliche. Ich mag es, mich mit vielen Dingen zu identifizieren und aus jeder Ecke ein wenig Inspiration mitzunehmen.

Wenn es um meinen Style geht, sage ich oft, dass er eine Mischung aus Minimalismus und Grunge ist. Ziemlich gegensätzlich. Nur minimalistisch finde ich schön, aber für mich selbst zu langweilig, es passt nicht zu mir. Nur Grunge-Style ist für mich zu übertrieben, wo mein Charakter doch schon so seltsam ist.
Innerlich drehe ich durch, bin komisch, kreativ und oft viel zu laut.
Ich könnte mich anziehen wie ein bunter Paradiesvogel, aber das bin auch nicht ich, denn cih stecke voller Gegensätze. Ich mag die weiße Leinwand, die sich von meinem Charakter bemalen lässt.
Ich mag die kleinen besonderen Dinge, die man bei näherem Betrachten entdeckt. Und ich mag die Dinge, die nicht ins Bild passen.
An Menschen mag ich vor allem die Macken. Ich lüfte gern die Geheimnisse und Eigenschaften, die nicht ins Bild passen. Kein Mensch ist nur diese eine Person, ein Mensch steckt voller Wunder.
Und voller Gegensätze.
Ich versuche mich nicht, in ein Bild zu zwängen, ich lebe jeden Tag so, wie ich will.
Ich höre gerne Klassik, gehe zu Punkrock ab und hasse nur die Lieder, die im Radio laufen, jeden Tag, die man überhört hat.
Versteht ihr, was ich sagen will?
Ich liebe es, wie die unterschiedlichsten Dinge miteinander harmonieren, ich liebe Stilbruch.

LRM_EXPORT_20160815_223513

3

LRM_EXPORT_20160815_134316

2

1

LRM_EXPORT_20160815_134300

Outfit:
Kleid: (Selbstgenäht)
Jeans: H&M
Boots: DrMartens
Ketten: WEEKDAY
Tasche: NEW LOOK

P.S. Rebecca und ich suchen nach jungen Bloggern aus Hamburg und Umgebung, die einen ähnlichen Stil wie wir haben, um zu kooperieren, sich auszutauschen usw. Meldet euch 🙂

5 Gedanken zu „Outfit: Gelbe DocMartens // Stilbruch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*